Atmo

LOBSTÄDT, SACHSEN

Historie:

Als Ende 2008 die Photovoltaikanlage in Lobstädt ans Netz ging, war dies für den Standort ein historischer Akt, denn die Anlage befindet sich auf dem Gelände der ehemaligen Brikettfabrik „Viktoria“ im Leipziger Land. Bis zu Beginn der neunziger Jahre versorgte diese Fabrik die Region mit Briketts – heute liefert das Solarkraftwerk Energie. Per Erdkabel wird die erzeugte Energie ins Netz des Stromversorgers EnviaNetz eingespeist.

Weitere Informationen:

Die Anlage läuft über Fernwartung – Personal auf dem Gelände ist außer im Rahmen regelmäßiger Kontrollen nicht notwendig. Für die Vegetationspflege sorgt die Schafherde eines ansässigen Schäfers.

Videofilmvorschau

Ein Kamerateam des örtlichen Fernsehsenders RegioTV begleitete die offizielle Einweihung der Fotovoltaikanlage in Lobstädt. Im Rahmen dieser Veranstaltung nahmen die Gesellschafter von SKV Solarkraftwerke die Anlage symbolisch in Betrieb. Inoffiziell ging das Kraftwerk bereits im Dezember 2008 ans Netz und liefert seitdem zuverlässig Strom.

Technische Beschreibung:

  • Grundstücksfläche 5,1 ha
  • Globalstrahlung 950 kWh/m2
  • Anlagetyp Freiflächenanlage, starre Unterkonstruktion, Südliche Ausrichtung
  • Modultyp First Solar Dünnschicht FS 272, 72,5 Wp
  • Modulanzahl 19.320 Stück
  • Performance Ratio (PR) wird ab Januar 2010 erfasst (im Januar z.B. 88,10 %)
  • Fundamente Schraubanker/gerammte Stützanker
  • Gestelle verzinkter Stahl/ Aluminium
  • Wechselrichter 120 Stück SMA SMC 1000 TL
  • Features Blitzschutz, Zaun, Diebstahlsicherung, Fernüberwachung
  • Installierte Leistung 1.431,874 kWp
  • Baubeginn 2. Quartal 2008
  • Fertigstellung Dezember 2008

Renditeberechnung

  • Investitionskosten € 4.900.000,00
  • Einspeisevergütung 35,49 ct./kWh
  • Ertrag aus Stromverkauf € 503.706 (2009)
  • Betriebskosten vor Zins, AfA etc. € 28.000 p.a.
  • EBITDA-Rendite 9,69 % p.a.
  • Bei Lobstädt entsteht das dritte Solarkraftwerk der Bornaer Region

    Derzeit entsteht das dritte Solarkraftwerk im Bornaer Raum. Nach Espenhain und Borna wird jetzt bei Lobstädt zwischen Bundesstraße 176 und Bahnstrecke eine Solaranlage gebaut, die sich auf 5,1 Hektar erstreckt...
    Lesen Sie den gesamten Artikel aus der Leipziger Volkszeitung für Borna-Geithain vom 22. Oktober 2008.
    PDF-Dokumentdatei (1.2 MB, PDF-Dokument)
  • Sonne statt Kohle

    Auf der ehemaligen Brikettfabrik Lobstädt entsteht eine Photovoltaikanlage
    Lobstädt. Umweltfreundlich erzeugter Strom aus Lobstädt: Diese Vision dürfte noch in diesem Jahr Realität werden. Dirk Oelbermann, ein auf Insolvenzrecht spezialisierter Rechtsanwalt aus Bremen, plant auf dem ehemaligen Gelände der Brikettfabrik zwischen Bahnstrasse und B 176 den Bau einer Photovoltaikanlage mit Dünnschicht-Modulen...
    Lesen Sie den gesamten Artikel aus der Leipziger Volkszeitung für Borna-Geithain vom 29. Februar 2008.
    PDF-Dokumentdatei (1.2 MB, PDF-Dokument)
  • 1000 Sonnenstunden

    Solarkraftwerk geht gestern offiziell auf dem ehemaligen Gelände der Brikettfabrik Lobstädt in Betrieb
    Lobstädt. Symbolträchtiger Akt: Auf der Fläche, wo einst die Lobstädter Brikettfabrik Viktoria stand, sorgen heute Solarzellen für alternativen Strom. Die neue Fotovoltaikanlage von Dirk Oelbermann, ein auf Insolvenzrecht spezialisierter Anwalt aus Bremen, produziert 1,4 Megawatt...
    Lesen Sie den gesamten Artikel der Leipziger Volkszeitung vom 24./25. Januar 2009.
    PDF-Dokumentdatei (1.2 MB, PDF-Dokument)
  • Solaranlage wird offiziell eingeweiht

    Lobstädt (cb). Die Fotovoltaikanlage in Lobstädt ist im vorigen Jahr bereits ans Netz gegangen. Nun soll die Anlage offiziell am 23. Januar eingeweiht werden. Dazu gibt es eine kleine Feier mit geladenen Gästen auf dem ehemaligen Gelände der Brikettfabrik „Viktoria“ in Lobstädt...
    Lesen Sie den gesamten Artikel aus der Leipziger Volkszeitung für Borna-Geithain vom 3./4. Januar 2009.
    PDF-Dokumentdatei (1.2 MB, PDF-Dokument)
  • Lobstädts Sonnenkraftwerk seit heute am Netz

    Die Solaranlage an der Bundesstraße 176 bei Lobstädt ist seit heute am Netz. Bauherr Dirk Oelbermann und Dorothea Reich hoffen auf viel Sonne...
    Lesen Sie den gesamten Artikel aus der Leipziger Volkszeitung für Borna-Geithain vom 17. Dezember 2008.
    PDF-Dokumentdatei (1.2 MB, PDF-Dokument)
  • Sonne statt Briketts

    Fotovoltaikanlage soll in Lobstädt noch in diesem Jahr ans Netz gehen
    Lobstädt. Mit der Kraft der Sonneerzeugter Strom aus Lobstädt: Diese Vision dürfte noch in diesem Jahr Realität werden. Dirk Oelbermann, ein auf Insolvenzrecht spezialisierter Rechtsanwalt aus Bremen, investiert mit seiner SKV Solarkraftwerk GmbH & Co. KG auf dem ehemaligen Gelände der Brikettfabrik...
    Lesen Sie den gesamten Artikel aus der Leipziger Volkszeitung für Borna-Geithain vom 29./30. November 2008.
    PDF-Dokumentdatei (1.2 MB, PDF-Dokument)
  • Image-Verbesserung aus dem Sonnenlicht

    Investitionen, wie sie der Bremer Rechtsanwalt Dirk Oelbermann jetzt in Lobstädt tätigt, dürften vor allem die Gegner der Braunkohle freuen. Aber auch dem Rest der Stromverbraucher dürfte warm ums Herz werden...
    Lesen Sie den gesamten Artikel aus der Leipziger Volkszeitung für Borna-Geithain vom 29./30. November 2008.
    PDF-Dokumentdatei (1.2 MB, PDF-Dokument)
Ein Blick unter den Aufbauten hindurch

Ein Blick unter den Aufbauten hindurch

Schaltungsschrank - das Herz der Anlage

Schaltungsschrank - das Herz der Anlage

Erläuterung der Bedienelemente des Schaltungsschrank

Erläuterung der Bedienelemente des Schaltungsschrank

Anbindung an das Kontrollsystem

Anbindung
an das Kontrollsystem

Videoüberwachung zur Fernwartung

Videoüberwachung zur Fernwartung

Kleinerer Tierbestand zum Grasen auf der Anlage

Kleinerer Tierbestand zum Grasen auf der Anlage

Im Einklang mit der Natur

Im Einklang mit der Natur

Besprechung bei der Anlagenbesichtigung

Besprechung bei der Anlagenbesichtigung

Anlagensichtung im Detail

Anlagensichtung im Detail

Reihenbebauung der Anlage

Reihenbebauung der Anlage

Blick vom Schaltungsschrank über die Anlage

Blick vom Schaltungsschrank über die Anlage

Die Anlage aus der Weite

Die Anlage aus der Weite